Bundeskanzleramt

Das Bundeskanzleramt ist zuständig für die Koordination der allgemeinen Regierungspolitik, die Informationstätigkeit der Bundesregierung und die staatliche Verfassung. Zudem nimmt es die Vertretung der Republik Österreich vor dem Verfassungsgerichtshof, dem Verwaltungsgerichtshof und den Verwaltungsgerichten sowie internationalen Gerichtshöfen wahr.

Zum Ressortbereich gehören neben dem Bundeskanzleramt als Zentralstelle u. a. folgende Dienststellen:

Bedienstete des Bundeskanzleramtes sind zudem tätig an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel.

Folgende ausgegliederte Einrichtungen sind dem Ressortbereich zuzuordnen:

Das Bundeskanzleramt. Eine Luftaufnahme des Hauptgebäudes.

Das Bundeskanzleramt in der Wiener Innenstadt
(im Bild rechts unten die Hofburg)

In verwaltungsbehördlichen Angelegenheiten des Bundeskanzleramtes sind:

  • die Amtsstunden (schriftliche Anbringen werden entgegengenommen und Empfangsgeräte empfangsbereit gehalten): Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr;
  • die Parteienverkehrszeiten: nach Vereinbarung mit der für die Angelegenheit zuständigen Organisationseinheit des Bundeskanzleramtes.