Inhalt

Alle ins Netz - Konferenz

Datum:
09:00 - 13.12.2012 18:00
Ort:
Statistik Austria, Guglgasse 13, 1110 Wien

Das Bundeskanzleramt veranstaltete die Konferenz "Alle ins Netz. Wie internet-fit ist Österreich?".

Dabei erörterten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft und aus dem NGO-Bereich Chancen und Risken des Internets und der digitalen Medien. Zentral kamen dabei auch Vertreterinnen und Vertreter von Best-Practice-Maßnahmen zu Wort, die das Ziel verfolgen, möglichst allen Menschen die Teilhabe an Internet und digitalen Medien zu eröffnen.

Wiewohl Österreich bei der Internet-Nutzung im europäischen Vergleich im oberen Drittel liegt und der jüngste Digital Scoreboard der Europäischen Kommission eine signifikante Reduktion der Zahl der Offliner ausweist, waren dennoch rund 1,2 Millionen Menschen zwischen 16 und 74 Jahren bislang noch nie im Internet.

Welche Chancen bieten die Digitalisierung und die Nutzung des Internet für alle Bevölkerungsgruppen? Wie können Hindernisse bei der Internet-Nutzung, insbesondere von bildungsfernen und benachteiligen Gruppen, beseitigt werden?

Neben konkreten Beispielen für gelungene digitale Inklusion aus ganz Österreich sollen aber auch jene Themenbereiche diskutiert werden, die für alle Internet-Nutzerinnen und -Nutzer von Interesse sind und oftmals als Gründe für die Nichtnutzung genannt werden (zum Beispiel Datenschutz, Konsumentenschutz, Sicherheitsaspekte, Breitband usw.).

Zur Videonachlese

Dokumente Impulsreferate

Programmnachlese

Begrüßung

09:00 Uhr

  • Dr. Konrad Pesendorfer,
    Generaldirektor der Statistik Austria

Eröffnung

09:05 - 09:20 Uhr

  • Rudolf Hundstorfer,
    Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
  • Dr. Josef Ostermayer,
    Staatssekretär für Medien und Koordination im Bundeskanzleramt

Impulsreferate

09:20 – 10:45 Uhr

Kaffeepause

10:45 – 11:15 Uhr

Panel 1 "Kompetent im Internet? Über den Umgang mit digitalen Medien und Internet"

11:15 – 13:00 Uhr

Moderation:

  • Dr. Matthias Traimer,
    Bundeskanzleramt

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Univ.-Prof. Dr. h.c. Dr. Peter Kampits,
    Leiter des Zentrums für Ethik in der Medizin, Department für Gesundheitswissenschaften und Biomedizin, Donau-Universität Krems
  • Herbert Rosenstingl MA,
    Leiter der Abteilung Jugendpolitik, Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
  • Mag. Heidrun Strohmeyer,
    Bereichsleiterin Informationstechnologien, Statistik und Gender, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
  • Univ.-Prof. Dr. Christian Swertz,
    Professor für Medienpädagogik und Leiter der Wiener Medienpädagogik, Universität Wien
  • Lukas Wagner,
    Mediendesigner, Poetry Slammer und Blogger
  • Ina Zwerger,
    Leiterin der Ö1 Redaktion Radiokolleg und der Ö1 Kinderuni, ORF

Mittagspause

13:00 – 14:00 Uhr

Panel 2 "Ins Netz – Geschichten vom Gelingen. Best Practice Maßnahmen zur Überwindung der digitalen Klüfte"

14:00 – 15:45 Uhr

Moderation:

  • DI Barbara Buchegger,
    Saferinternet.at

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Mag. Gregor Demblin,
    Co-Gründer von Career Moves
  • Mag. Petra Gallaun,
    Leitung der Initiative Internet für alle
  • Mag. Erika Hummer,
    Geschäftsführerin von voXmi
  • Sektionschef Dr. Manfred Matzka,
    Leiter der Sektion I (Präsidium) des Bundeskanzleramts
  • Sonja Mitsche,
    Geschäftsführerin von 4everyoung
  • Dorothea Sauer,
    Geschäftsführerin von akzente – Lernnetzwerk für Seniorinnen
  • Mag. Gerlinde Zehetner,
    Geschäftsführerin der seniormedia marketing ges.m.b.h

Kaffeepause

15:45 – 16:15 Uhr

Panel 3 "Wohin wird/soll die Reise gehen? Anregungen und Big Ideas"

16:15 – 17:45 Uhr

Moderation:

  • Dr. Maximilian Schubert,
    Internet Service Provider Österreichs (ISPA)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Mag. Reinhard Goebl,
    Präsident der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG)
  • Martin Ladstätter,
    Obmann des Vereins BIZEPS - Zentrum für Selbstbestimmtes Leben, Redakteur und Blogger
  • Dr. Po-Wen Liu,
    Leiter der IKT-Stabstelle, RTR-GmbH
  • Mag. Andreas Krisch,
    Obmann des Vereins der Internet-Benutzer Österreichs (VIBE!AT)
  • Dr. Eva Souhrada-Kirchmayer,
    Geschäftsführendes Mitglied und Leiterin der Geschäftsstelle der Datenschutzkommission
  • Mag. Daniela Zimmer,
    Arbeiterkammer Wien

Summary

17:45 – 18:00 Uhr

  • Mag. Ing. Bernhard Jungwirth, M.Ed.,
    Geschäftsführer des Österreichischen Instituts für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)