Inhalt

Kulturminister Thomas Drozda: "Internationale Kooperationen ausbauen"

Arbeitsgespräch mit Schweizer Amtskollegen Alain Berset - Unterzeichnung eines "Memorandum of Understanding"

"Österreich und die Schweiz können sich über eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit im Kulturbereich freuen. Vor allem im Film und in der Literatur konnten wichtige bilaterale Projekte initiiert werden. Sowohl in diesen Bereichen, aber auch im Design und der zeitgenössischen Kunst sollen weitere Projekte gestartet werden", so Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda anlässlich eines Treffens mit seinem Schweizer Amtskollegen Alain Berset, bei dem ein "Memorandum of Understanding" zur Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich Kultur unterzeichnet wurde.

Als konkretes Projekt wurde etwa ein gemeinsamer Auftritt bei der "Business of Design Week" in Hongkong, der führenden Design-Plattform Asiens, besprochen. Damit soll österreichisches Design einem internationalen Fachpublikum präsentiert und Kreativität "made in Austria" noch stärker im Bewusstsein der internationalen Designwelt verankert werden. "Die starke Positionierung Österreichs im Designbereich wollen wir weiter ausbauen und Hongkong ist dabei eine große Chance", so der Minister.

"Ich freue mich auch sehr über einen gemeinsamen Auftritt der Schweiz und Österreich gemeinsam mit Deutschland und Liechtenstein bei der Buchmesse Belgrad 2017 unter dem Motto '4 Länder – 1 Sprache' sowie der Kooperation im Netzwerk Traduki, einem wichtigen Instrument zur Förderung des Kulturaustauschs zwischen den Kulturschaffenden deutschsprachiger Länder und der Region Südosteuropa", so Drozda. Mit der Begegnung von Autoren, Übersetzern, Verlegern, Bibliothekaren, Kritikern und Wissenschaftlern leiste man einen bedeutenden Beitrag zum kulturellen Austausch und zur Vertiefung der nachbarschaftlichen Beziehungen.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragehinweis:
Mag. Kerstin Hosa, MAS
Kabinett des Bundesministers Mag. Thomas Drozda
Pressesprecherin Kunst & Kultur
Telefon: 01 531 15 20 21 22
Mobil: 0664 610 63 62
E-Mail: kerstin.hosa@bka.gv.at