Inhalt

Regierung: Österreich soll Innovationsvorreiter werden

Medienbriefing nach dem Ministerrat

Kanzleramtsminister Thomas Drozda und Staatssekretär Harald Mahrer informierten im Anschluss an den Ministerrat über Berichte und Diskussionen der heutigen Regierungssitzung.

Neuregelung kalte Progression

Wie im Arbeitsprogramm der Regierung vorgesehen, wird an der Milderung der kalten Progression gearbeitet. In der kommenden Woche soll nach einem Gespräch mit dem Finanzminister ein Entwurf für die Neuregelung vorliegen.

Erhöhung der Forschungsprämie

Die Forschungsprämie hat allein im Zeitraum 2013 bis 2015 ein Plus von 10 400 hochqualifizierten Arbeitsplätzen und einen Zuwachs des Forschungsvolumens im privaten Sektor von mehr als 6,6 Milliarden Euro gebracht. Österreich hat sich damit zu einem attraktiven Standort für Kompetenzzentren entwickelt. Um das Land nun weiter auf dem Weg zur Innovationsführerschaft zu bringen, soll die Forschungsprämie von 12 auf 14 Prozent erhöht werden.

Aus dem Ministerrat

Beschlussprotokoll des 36. Ministerrates vom 21. März 2017