Inhalt

Staatssekretärin Muna Duzdar: "20 Jahre Unterstützung für Menschen, die sich ein neues Leben aufbauen wollen"

Festakt Diakonie Flüchtlingsdienst: "20 Jahre Integrationsarbeit in Wien"

"20 Jahre Integrationsarbeit in Wien sind nichts Selbstverständliches. Das bedeutet 20 Jahre Unterstützung für Menschen, die es nicht einfach haben und 20 Jahre Unterstützung für Menschen, die nach Österreich kommen und sich ein neues Leben aufbauen wollen. Bei der Verwirklichung ihrer Ziele können sie dabei auf die Unterstützung der Menschen in der Diakonie zählen", sagte Staatssekretärin Muna Duzdar beim Festakt "20 Jahre Integrationsarbeit in Wien" und dankte den vielen Ehren- und Hauptamtlichen, die in den vergangenen Jahren eine großartige Arbeit geleistet haben.

Seit 20 Jahren leistet der Diakonie Flüchtlingsdienst ganzheitliche Integrationsarbeit in Wien und begleitet mit seinen vielfältigen Angeboten Flüchtlinge auf den ersten Schritten in ihre Zukunft in Österreich.

Damit möglichst viele Menschen möglichst rasch den Weg in die österreichische Gesellschaft schaffen, müsse die Integration von Anfang an im Mittelpunkt der Bemühungen stehen. "Einige wichtige Schritte haben wir mit dem Integrationsjahr oder dem Dienstleistungsscheck für Asylwerberinnen und Asylwerber bereits geschafft", so die Staatssekretärin, die der Diakonie ausdrücklich für ihre Arbeit dankte.

Im Mittelpunkt der Integrationsarbeit des Diakonie Flüchtlingsdienstes stehen die Klientinnen und Klienten mit ihren individuellen Bedürfnissen und Kompetenzen. Die Diakonie unterstützt sie dabei, damit sie ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten entfalten können und begleitet sie bei der schrittweisen Umsetzung ihrer Zukunftspläne. Dieses Angebot ist so vielfältig wie die Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten. Es umfasst die Bereiche psychosoziale Beratung, Integrationsberatung, Unterbringung, verschiedene Maßnahmen zur Qualifizierung und zum Spracherwerb sowie die Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt.

Rückfragehinweis:
Mag. Markus Stradner
Bundeskanzleramt – Büro Staatssekretärin Mag. Muna Duzdar
Pressesprecher der Staatssekretärin
Telefon: +43 1 531 15-20 40 65
Mobil: + 43 664 885 40 022
E-Mail: markus.stradner@bka.gv.at