Inhalt

Bundesministeriengesetz 1986 – BMG

Das Bundesministeriengesetz legt die Zahl der Bundesministerien und ihre Wirkungsbereiche fest.

Gemäß Artikel 77 Abs. 2 des Bundes-Verfassungsgesetzes (B-VG) werden die Zahl der Bundesministerien, ihr Wirkungsbereich und ihre Einrichtung durch ein Bundesgesetz bestimmt.

Hier finden Sie den Link zur konsolidierten Fassung des Bundesministeriengesetzes im Rechtsinformationssystem (RIS) sowie einige damit im Zusammenhang stehende Informationen in den folgenden Dokumenten:

Kontakt

Dr. Karl Irresberger
Bundeskanzleramt, Verfassungsdienst
Ballhausplatz2, 1010 Wien
Telefon: +43 1 531 15-20 22 49
E-Mail: karl.irresberger@bka.gv.at