Inhalt

Mitglieder und Ersatzmitglieder des Datenschutzrates

Über die Zusammensetzung des Datenschutzrates, deren Mitglieder und Ersatzmitglieder

Dem Datenschutzrat gehören Vertreter und Vertreterinnen

  • der politischen Parteien,
  • der Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte,
  • der Wirtschaftskammer Österreich,
  • der Länder, des Gemeindebundes,
  • des Städtebundes und
  • ein vom Bundeskanzler zu ernennender Vertreter des Bundes

an.

Die Tätigkeit der Mitglieder des Datenschutzrates ist ehrenamtlich.

Die Links über Mitgliedernamen führen zu Präsentationsseiten der Mitglieder des Datenschutzrates bis auf Weiteres im Archiv des Bundeskanzleramtes. Deren Inhalte (Text und Foto) stammen von diesen selbst, weshalb das Bundeskanzleramt dafür keine Verantwortung übernimmt.

Vorsitzender

Johann Maier (SPÖ), Abg.z.NR a.D. Mag.

Geboren am 8. Mai 1952 in der Stadt Salzburg; Rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Salzburg 1978 abgeschlossen; Abteilungsleiter Konsumentenberatung der Arbeiterkammer Salzburg. SPÖ-Konsumentenschutz- und Datenschutzsprecher der SPÖ-Nationalratsfraktion. Seit 2000 Mitglied im österreichischen Datenschutzrat.

Stellvertretende Vorsitzende

Gerhard Baumgartner (ÖVP), Univ.-Prof. Mag. Dr.

Werner Herbert (FPÖ), Bundesrat

Mitglieder

in alphabetischer Reihenfolge

Wieland Alge (NEOS), Dr.

Manuela Blum (Bundesarbeitskammer, BAK), Mag.

Geboren 1963 in Neunkirchen in Niederösterreich. 1991 Sponsion zur Magistra Juris an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Wien. Seit 2004 eingetragene Mediatorin beim Bundesministerium für Justiz.

Harry Buchmayr (SPÖ), Abg.z.NR

Bernhard Haubenberger (Gemeindebund), Mag.

Gerhard Hesse (Bund), Sektionschef Mag. Dr.

Andreas Krisch (Grüne Alternative), Mag.

Anton Merkl (Team Stronach), Dr.

Friedrich Ofenauer (ÖVP), Abg.z.NR Mag.

Peter Pointner (SPÖ), Stv. Klubdirektor Parlamentsrat Dr.

Geboren am 10. Jänner 1962 in Wien. Amtstitel: Parlamentsrat. Jänner 1985 Promotion zum Doktor der Rechte, Universität Wien. Oktober 1986: Eintritt in den Bundesdienst; Parlamentsdirektion. Seit 1. Juli 2003 stellvertretender Klubdirektor. Arbeitsschwerpunkte: Verfassung, Innere Sicherheit, Datenschutz, Föderalismus, Sportpolitik. 

Claudia Rosenmayr-Klemenz (Wirtschaftskammer Österreich), Dr.

Christian Schiesser (SPÖ), Klubsekretär

Geboren 1961 in Wien. Lehrabschluss als Elektromechaniker, Ausbildung zum Journalisten; Seit Ende 1990 Klubsekretär der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion. Zuständig für Innenausschuss, Landesverteidigungsausschuss, Geheimdienst-Ausschüsse, Nationaler Sicherheitsrat, Sportausschuss, Öffentlichkeitsarbeit, Leiter der EDV

Alfred Steinacher (Länder), Dr.

Amt der Kärntner Landesregierung

Gabriele Stoiser (Städtebund), MMag. Dr.

Theodor Thanner (ÖVP), Generaldirektor Dr.

Gerhard Thurner (Länder), Oberrat Dr.

Ersatzmitglieder

in alphabetischer Reihenfolge

Ilia Dib (SPÖ), Mag.

Kurt Einzinger (SPÖ), Dr.

Anita Kuprian (Länder), MMag.

Ulrich Jedliczka (ÖVP), Mag.

Monika Juch, MA (SPÖ), Mag.

Gregor König, LL.M. MA (ÖVP), Dr.

Walter Leiss (Gemeindebund), Generalsekretär wHR Dr.

Clemens-Maria Sampl (Grüne Alternative), Mag.

Sonja Stiller, MA MA (Team Stronach)

Huberta Maitz-Strassnig (Wirtschaftskammer Österreich), Mag.

Geboren 1976 und aufgewachsen in Wien. 1994 bis 1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Seit 5/2008 Fachreferent für Sicherheit, Frieden und Datenschutz im Grünen Parlamentsklub. 

Reinhard Petzer (SPÖ), Mag.

Hans-Jürgen Pollirer (ÖVP), Kommerzialrat

Heimo Probst (FPÖ), Stv. Klubdirektor Mag.

Johannes Schmid (Städtebund), Dr.

1976 bis 1994 Schullaufbahn und Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. 1995 bis 2006 Tätigkeit als Leiter des Verwaltungsdienstes in der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram. 2006/2007 Ausbildung im Magistrat der Stadt Wien. Seit 2007 Leiter des Rechtsreferates im Generalsekretariat des Österreichischen Städtebundes. 

Eckhard Riedl (Bund), Ministerialrat Dr.

Michaela Wegscheider (Länder), Mag.

Eike Wolf (NEOS), Dr.

Daniela Zimmer (Bundesarbeitskammer), Mag.

Konsumentenrechtsexpertin in der Bundesarbeitskammer, Schwerpunkt Telekom- und Internetrecht.