Beschlussprotokoll des 35. Ministerrates vom 14. März 2017

1. Der Ministerrat genehmigt das Beschlussprotokoll Nr. 34 und beschließt, die Tagesordnung um die Punkte 4.3 bzw. 13 zu erweitern.

2. Der Ministerrat nimmt von den ihm vorliegenden Mitteilungen und Resolutionen 1 bis 8 Kenntnis.

3. Personalangelegenheiten (siehe Beilage). Alle Anträge werden angenommen.

4. Berichte von Ratssitzungen
4.1 Bericht des Bundesministers für Finanzen, Zahl 142.600/0013-III/2/17, betreffend ECOFIN -Rat am 21. Februar 2017 in Brüssel. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.2 Gemeinsamer Bericht des Bundesministers für Inneres und des Bundesministers für Justiz, Zahl LR2230/0018-I/7/17, betreffend Informelle Tagung des Rates der Justiz- und Innenminister am 26. und 27. Jänner 2017 in Valletta. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.3 Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 408.250/0013-IV/8/17, betreffend Europäischer Rat am 9. März 2017. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

5. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0003-I/4/17, betreffend Rechnungshof; Standortagentur Tirol (Tirol 2017/2). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

6. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0004-I/4/17, betreffend Rechnungshof; Bahnprojekt: Brenner Basistunnel (Tirol 2017/1). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

7. Bericht des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien, Zahl 602.479/0002-V/5/17, betreffend Arzneimittelgesetz, BGBl. Nr. 185/1983, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 162/2013; § 5 Apothekengesetz, BGBl. Nr. 5/1907, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 103/2016; § 50 Gewerbeordnung 1994, BGBl. Nr. 50/1974, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 120/2016; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 10-11/2017, G 8/2017. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

8. Bericht des Bundesministers für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien, Zahl 651.206/0002-V/2/b/17, betreffend Gesetzesbeschluss des Steiermärkischen Landtages vom 17. Jänner 2017, mit dem das Steiermärkische Pflichtschulerhaltungsgesetz 2004 geändert wird (Steiermärkische Pflichtschulerhaltungsgesetz-Novelle Teilrechtsfähigkeit). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

9. Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres, Zahl MX.5.26.41/ 0001-V.1c/17, betreffend Abkommen zwischen der Republik Österreich und den Vereinigten Mexikanischen Staaten über kulturellen Austausch; Gemischte Kommission gemäß Art. 8; Bestellung der österreichischen Mitglieder. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

10. Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres, Zahl AL.5.26.41/ 0001-V.1c/17, betreffend Änderung des Abkommens zwischen der Regierung der Republik Österreich und dem Ministerrat der Republik Albanien über die Zusammenarbeit auf den Gebieten der Kultur, der Bildung und der Wissenschaft; Verhandlungen. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

11. Gemeinsamer Bericht der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen und des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Zahl F140.200/0002-IV/1/17, betreffend Fortschrittsbericht 2017 über die Erhöhung des Frauenanteils in den Aufsichtsgremien der Unternehmen mit einem Bundesanteil von 50% und darüber. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

12. Bericht des Bundesministers für Inneres, Zahl LR2230/0026-III/1/b/17, betreffend Asylantragszahlen und Kapazitätsgrenze Februar 2017. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

13. Bericht des Bundesministers für Finanzen, Zahl 010.221/0049-IV/8/17, betreffend die Erteilung der Verhandlungsvollmacht über ein Multilaterales Instrument zur Anpassung von Doppelbesteuerungsabkommen. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.